15. März 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Apéro littéraire: Les loyautés / Loyalitäten

Von Delphine de Vigan
Doblerstraße 25, 72074 Tübingen
15. März 2019
19:00 Uhr
Eintritt frei

Laurie Gaberle und Anja Brutsche lesen aus Les loyautés / Loyalitäten von Delphine de Vigan.

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

zum Apéro littéraire „Loyalitäten/ Les loyautés“ von Delphine de Vigan lädt das Deutsch-Französische

Kulturinstitut Tübingen (ICFA) am Freitag, den 15.März um 19:00 Uhr in die Doblerstraße 25 in Tübingen ein und bittet um redaktionelle Vorankündigung mit anschließendem Bericht:

In französischer und deutscher Sprache. Dazu gibt es leckere Flammkuchen von Tartes Cézanne! Eintritt frei, Spende willkommen. Im Institut.

 

Dumont Verlag

Inhalt: Der junge Théo wohnt abwechselnd eine Woche bei seinem Vater und eine Woche bei seiner Mutter. Sein Vater, ein ehemaliger Ingenieur, ist arbeitslos und von Medikamenten abhängig. Seine Mutter hasst ihren Exmann wie die Pest und ist verbittert und unsicher. Théo traut sich jedoch nicht Hilfe zu holen, da sein Vater ihm dies verbietet. Der einzige, in dessen Gesellschaft er sich wohlfühlt, ist sein Freund Mathis. Als dieser jedoch bemerkt, dass Théo immer mehr trinkt, wird die Freundschaft zwischen den beiden auf eine harte Probe gestellt. Dann ist da noch Mathis‘ Mutter. Sie bemerkt ebenfalls, die Veränderung von Theo, ist aber selbst mit der Beziehung zu ihrem eigenen Mann überfordert. Delphine de Vigan fordert den Leser dazu auf, hinzuschauen und zu handeln.

 

Über die Autorin:

Delphine de Vigan wird 1966 in Paris geboren, wo sie heute mit ihrer Familie als Schriftstellerin lebt. Ihr erster Roman „Jours sans faim“ veröffentlichte sie noch unter dem Namen Lou Delvig. 2006 wird ihr dritter Roman „ Un soir de décembre“ mit dem renommierten Literaturpreis Saint-Valentin ausgezeichnet. Den Durchbruch schafft sie mit ihrem Buch „No et moi“, welcher den Prix des Libraires 2008 und den Prix Rotary International 2008 erhielt und in 11 Sprachen übersetzt wurde.

 

 

In Zusammenarbeit mit

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 28 Mär 2019 - 20:00
Dienstag 02 Apr 2019 - 20:00
Freitag 03 Mai 2019 - 18:00